FPgames.de - unser Logo

HV-Kondensatoren

Erstellt am 11-12-2018 von Jochen, Zuletzt geändert am 2-11-2010.


Hier versuche ich mal, ein paar Hochspannungskondensator-Typen vorzustellen, darunter auch einige, die sich leicht selber bauen lassen.

Typen

Nach oben

Es gibt viele verschiedene, mehr oder weniger, aufwändige Wege, sich Hochspannungskondensatoren zu Bauen oder zu Beschaffen. Am einfachsten wäre es sicherlich, einfach einen zu Kaufen, doch die sind häufig sehr teuer. Außerdem gäbe es dann ja nichts mehr zum Basteln, oder :P

Leydner Flaschen / Salzwasser-Cap

Nach oben

Sicherlich der am einfachsten und billigsten selbstbau-Kondensatoren. Leider sind nicht immer genaue Daten für z.B. die Durchschlagsfestigkeit möglich, die Teile sind sehr Geräumig und haben (meist) eine hohe Selbstentladung. Wer sich trotzdem so ein Ding bauen will, findet hier reichlich Infos: Flaschenkondensator.

MMC

Nach oben

Ein guter Kondensator für alles Mögliche. In einem MMC werden einfach mehrere Kondensatoren seriell und parallel verschaltet, um so größere Spannungsfestigkeiten oder Kapazitäten zu erreichen. Je nach gewünschter Größe des Caps kann das (Meiner Meinung nach) trotzdem ins Geld gehen. Hier findet man mehr Infos: MMC